Microgreens

das Superfood

Microgreens sind junge, essbare Keimpflanzen, die sowohl in der  Gastronomie als auch in einer gesundheitsbewussten Küche nicht fehlen dürfen. Sie sind größer als Sprossen und beinhalten mehr Nährstoffe, Vitamine und positive Eigenschaften als das ausgewachsene Gemüse. Sie können roh und gekocht verzehrt werden. Der Geschmack liegt zwischen würzig-scharf, nussig und süßlich.

noah8.jpg
 
 

Sonnenblumen

Geschmack: Die Sonnenblumen Microgreens schmecken etxrem frisch, nussig ähnlich den Sonnenblumenkernen. Ideal für Kinder, da der Geschmack keine Schärfe enthält.

Inhaltsstoffe: Sonnenblumengrün ist sehr nährstoffreich. Es enthält viele Vitamine wie A, C, E, verschiedene B- Vitamine und auch Mineralstoffe und Spurenelemente wie Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Selen. Es enthält Lecithin, viel Chlorophyll und hochwertiges Eiweiß. Dieses Grün besteht zu 20 bis 25% aus Eiweiß, enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren – ein sehr hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Außerdem besitzt es einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (20-40% Öl).

Verwendung: roh: im Salat, auf dem Brot, zum Entsaften oder als Deko deiner Gerichte.

Positive Eigenschaften: basen- und blutbildend, stärkt Knochen, Muskeln und Nerven, schleimlösend in den Bronchien und zellaktivierend.

 
 

Brokkoli

Geschmack: Das zarte Grün der Brokkolimicrogreens schmeckt extrem saftig und frisch. Erinnert leicht an Kohlrabi, aber ohne Schärfe und somit auch für Kinder geeignet.

Inhaltsstoffe: Brokkolimicrogreens besitzen einen hohen Gehalt des Antioxidianten Sulphoraphan, einem gesundheitlich wertvollen Senfölglykosid (bis zu 100fach höherer Anteil als bei reifem Brokkoligemüse). Es enthält Senföl und Schwefelverbindungen (die so genannten Glucosinolate), die für eine krebshemmende Wirkung bekannt sind. Außerdem reichlich Mineralstoffe (Chrom, Eisen, Fluorid, Jod, Kalium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Magnesium Natrium, Phosphor und Zink), die Vitamine B1, B2, B3, B6, C, E, K und Provitamin A sowie die wertvollen sekundären Pflanzenstoffe: Flavonoide, Isoflavonoide, Glucosinolate, Polyphenole, Senföle und Carotin.

Verwendung: roh: im Salat, auf dem Brot, zum Entsaften, Smoothies, Kräuterquark oder als Deko deiner Gerichte.

Positive Eigenschaften: antibakteriell, entgiftend, entzündungshemmend, blutzuckersenkend, krebsvorbeugend und –bekämpfend.

 
 

Radieschen

Geschmack: Die wunderschönen Radieschengreens haben einen wunderbaren scharf würzigen Geschmack.

Inhaltsstoffe: Sie enthalten einen großen Anteil an Protein, Vitamin A, B1, B2, C, E und K. Im Vergleich zu Radieschen enthält Radieschengrün das 4-fache an Magnesium, ist reich an Eisen, Kalium, Kalzium, Natrium, Phosphor und Zink. Das Vitamin C ermöglicht eine bessere Aufnahme von Eisen und Kalzium. Der Eiweißgehalt liegt bei 30 – 35 %. Neben den Vitaminen und Mineralstoffen sind auch Senföle enthalten.

Verwendung: roh: im Salat, zu fast jeder pikanten Hauptspeise, auf dem Brot, zum Entsaften, für Smoothies, Dips oder als Deko deiner Gerichte. Einmal Radieschenmicrogreens, immer Radieschenmicrogreens!

Positive Eigenschaften: antibakteriell, antiviral, entgiftend, schleimlösend in den Atemwegen, verdauungsfördernd, blutverdünnender Effekt und wirkt vorbeugend gegen Blutarmut, Osteoporose und Herz- und Kreislauferkrankungen.

 
 

Erbsen

Geschmack: Der Geschmack dieser wunderschönen Pflanze erinnert an kleine Maiskolben. Für Kinder ideal, da sie auch optisch kleinen Tänzern ähneln. Spaß beim Essen muss ja sein.

Inhaltsstoffe: Erbsengrün gehört dank seines hohen Proteingehalts zu den eiweißreichsten Gemüsesorten. Das enthaltene Eiweiß enthält alle acht essentiellen Aminosäuren. Die Vitamine A, B1, B2, B6 und C machen Erbsen ebenso wertvoll, wie ihr Mineralstoffgehalt mit den Mineralien: Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kupfer, Mangan, Zink, Eisen, Silizium, Kalium, Schwefel und Natrium.
Verwendung: roh: im Salat, auf dem Brot, in deinen Burger, auf das Spiegelei. zum Entsaften oder als Deko deiner Gerichte; mitgekocht schmecken sie auch wunderbar: in den Wok, Eierspeise etc.
Positive Eigenschaften: basenbildend, verdauungsfördernd, stimulierend für den Stoffwechsel

 

+43 660 530 9798

  • Instagram

Design und Fotos von Vera Stix, Fotos von C.Werba @mobyforty